Hauptpartner

DAS BROADWAY MUSICAL

WIE MAN KARRIERE MACHT, ohne sich anzustrengen!

Der Theaterverein Fürstenland präsentiert sein neustes Musical.

Wir freuen uns, Ihnen im Gossauer Fürstenlandsaal eine Schweizer Uraufführung präsentieren zu können. Die Musical Comedy «Wie man Karriere macht, ohne sich anzustrengen» ist eine feine bissige Musical-Satire über Karrieresucht und die sozialen Verstrickungen in den Büropalästen dieser Welt. Der hohe Unterhaltungswert, die wirkungsvollen Pointen und die charmante Musik machen die schwungvolle Parodie auf den amerikanischen Traum zum eindrucksvollen Erlebnis.

 

REAKTIONEN AUS DEM PUBLIKUM

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
35 Einträge
Daniela S. Daniela S. schrieb am Mai 2, 2022 um 6:31 pm
Zuerst möchte ich mich recht herzlich bedanken für den genialen Tisch (Nummer12) am Donnerstag. Der Platz war suuuper! DANKE

Dann möchte ich Ihnen und Ihrem ganzen Team gratulieren zu dem gigantischen, fantastischen, einmaligen, unvergesslichen Musical – Abend. Ich besuchte (unter anderen) mit drei junggebliebenen (89, 90 und 91 jährigen) Damen ihre Aufführung. Die 91ig jährige war ihr ganzes Berufsleben (bis zur Pensionierung) Chef Sekretärin in Zürich!!! Sie sagte, dieses Musical war wie ein Ausschnitt aus ihrem damaligen
Arbeits-Leben!!! Die Chefs standen dazumal wirklich neben dem Pult und diktierten ihre Briefe. Und jeder musste von unten anfangen und sich hocharbeiten!!! Die drei Damen blühten richtig auf!
Vielen DANK, dass ich dank IHNEN und dem Theaterverein Fürstenland meinen Begleiterinnen einen unvergesslichen Abend bieten konnte!
Auch dem Restaurant Toggenburg können SIE in unserem Namen ein riiiiiiiiesen LOB überbringen. Und nicht nur das Essen war ein TRAUM, nein auch das Personal sehr aufmerksam, hilfsbereit, aufgestellt und immer mit einem Lächeln unterwegs! HUT ab!!!

So, nun wünsch ich Ihnen für jede Aufführung VOLLES Haus!
Schön, dass es EUCH gibt.
Beat Schuhmacher Beat Schuhmacher schrieb am Mai 2, 2022 um 6:03 pm
Wir haben uns letzten Freitagabend sehr amüsiert. Danke.
So ein gutes Theater in Gossau zu haben, da könnt ihr, all jene die grosses Engagement zeigen, sehr stolz auf euch sein. Die Schauspieler, die Kleider, die Frisuren, die Beleuchtung, die Bühnenbilder, nicht zu vergessen die Band, alles war wirklich perfekt.
Die Aufführung war packend, werde es weiterempfehlen und bei einer nächsten Vorstellung des neuen Programms wieder dabei sein.
Pia und Ronald A. Pia und Ronald A. schrieb am Mai 2, 2022 um 6:01 pm
Tief beeindruckt von den gestrigen Glanzleistungen des Theaterverein Fürstenland gratulieren und danken wir allen Beteiligten ganz, ganz herzlich. Wow - ein MEGA HIGHLIGHT hallt nach, und schreibt eine unvergessliche Geschichte in unserem Lebensbuch!!!

Unbeschreiblich der Enthusiasmus den die gesamte "Theaterfamilie", inklusive den Musikern, versprühte. Unsere Lachmuskeln wurden teilweise überstrapaziert. Und erst die äusserst passende Rollenverteilung, die sehr noblen Kostüme sowie die aufwändigen Requisiten und das Bühnenbild - wir sind ÜBERWÄLTIGT und begeistern gerne auch unsere Freunde.

Freut euch auf die verbleibenden Aufführungen. Wir wünschen der super Crew eine riesige Portion Energie. Bleibt alle fit und behaltet das einzigartige Virus.
Nicht verpassen

Pulitzer-Preis

Shepherd Mead veröffentlichte 1952 das Büchlein „How to Succeed in Business Without Really Trying“. Knapp zehn Jahre später nahm sich Broadwaykomponist Frank Loesser des Werks an und schuf gemeinsam mit seinen Buchautoren Abe Burrows, Jack Weinstock und Willie Gilbert ein brillantes Werk, das in Folge mit acht Tony-Awards und dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.

Musik und Gesangstexte
FRANK LOESSER

Deutsche Fassung vom Roman Hinze (2014)

Buch von
ABE BURROWS, JACK WEINSTOCK & WILLIE GILBERT

nach dem gleichnamigen Buch von Shepherd Mead

Musik und Bühne
VERLAGSGESELLSCHAFT  GmbH, Wiesbaden

Aufführungsrechte: MTI (Europe) und
Musikverlag u. Bühnenvertrieb Zürich AG

Sponsor werden?

Sie möchten den Theaterverein Fürstenland anderweitig unterstützen? Sie möchten Ihren Gästen einen einmaligen Musicalabend bieten?

Kontaktieren Sie uns!

Marco Ciorciari oder Pius Stark stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.
Lassen Sie uns wissen, wenn Sie irgendwelche Fragen oder Anregungen haben!